Adolescents mit The Fastest Kid Alive

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn!

Kalifornischer Punkrock in unseren kalten Breitengraden. Wirkt nicht? Wirkt doch! Das beweisen ADOLESCENTS auf ihrem neuen Album „The Fastest Kid Alive„. Dass die Band bereits im Jahr 1980 gegründet wurde, merkt man ihnen absolut nicht an. Frontmann Tony „Tony Relex“ Cadena scheint energiegeladen wie vor 31 Jahren.
Anfang 2010 gewann die Band noch den „OC Music Award“ in der Kategorie „Beste Punk Band“. Kurz darauf erschien bereits ihr neues Werk „The Fastest Kid Alive„, welches ab dem 10.06.2011 nun auch endlich in Deutschland erhältlich sein wird.

Wenn man sich die Platte so anhört, fragt man sich, warum die Band nicht so bekannt ist, wie andere Szene-Größen. The Offspring, Social Distortion, Bad Religion oder auch Millencolin um nur einige zu nennen. Das liegt zum einem sicher an der langen Pause (die Band war 10 Jahre inaktiv) als auch an den beständigen Line-Up wechseln.

Dennoch ist „The Fastest Kid Alive“ eine hervorragende Ergänzung in jedem CD Regal.

Fazit:
Mitreißende Melodien, raue Stimme, Punkige Instrumente, fantastische Chöre – das alles und mehr bietet „The Fastest Kid Alive“

[xrr rating=9.0/10]

Concrete Jungle / Edel – VÖ: 10.06.2011

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn!

Florian Franck

Hallo! Ich bin Florian und ich liebe Musik. Ich teile hier mit anderen Schreibern meine persönlichen Interessen und Vorlieben. Ich schreibe nicht nur über Musik, sondern über Themen, die mich bewegen und inspirieren. Nebenbei befasse ich mich auch mit der Aufnahme von Videos und deren Schnitt.