VIRGIN STEELE mit Life Among the Ruins

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn!

Es wurde mal wieder Zeit für ein Re-Release aus dem Hause Virgin Steele!
Nach 2003 und 2008 wartet die Life Among the Ruins-Ausgabe anno 2012 mit rekordverdächtigen 25 (!) Bonustracks auf und dürfte allein deshalb schon für jeden eingefleischten Fan eine lohnenswerte Anschaffung sein. Die absoluten Herrscher der Barbaric Romantic Music haben vor knapp 20 Jahren ihr fünftes, am kommerziellsten ausgerichtetes Album in bluesy angehauchten Heavyrock gekleidet.

Leider ein paar Jahre zu spät, denn ich wage zu behaupten, dass Perlen wie Love is Pain, Crown of Thorns, Too Hot to Handle oder das geniale Never Believed in Good-Bye drei Jahre früher das Potenzial gehabt hätten, jede Menge Airplay bei US-Radio-Stationen zu bekommen.

Der Zugang zu den Bonustracks blieb mir von Seiten des Labels leider versagt, aber da sowieso alles, was das Gespann David DeFeis/ Edward Pursino jemals ausgeheckt hat, mindestens gut ist, kann man sicher auch hier von einem über jeden Zweifel erhabenen Gegenwert für sein sauerverdientes Geld ausgehen. Einziger kleiner Wermutstropfen ist übrigens das Fehlen von Cry Forever, das auf der europäischen Originalversion von 1993 noch enthalten war. Der Track ist aber auf sämtlichen Age of Consent-Releases zu finden. Dafür gibt’s die Doppel-CD in schicker Verpackung mit ein paar Fotos aus der damaligen Zeit und ein neu designtes Booklet mit Liner Notes vom Sangesgott höchstpersönlich!

 Rating: Keine Wertung, da nicht alle Tracks zugänglich waren.

Tracklist:

CD 1

1. Sex Religion Machine
2. Love Is Pain
3. Jet Black
4. Invitation
5. I Dress In Black (Woman With No Shadow)
6. Crown Of Thorns
7. Cage Of Angels
8. Never Believed In Good-Bye
9. Too Hot To Handle
10. Love’s Gone
11. Snakeskin Voodoo Man (Full Electric Version-Bonus Track)
12. Wildfire Woman
13. Haunting The Last Hours
14. Last Rose Of Summer
Additional Bonustracks:
15. Snakeskin Voodoo Man – Live Acoustic Rehearsal Version (Bonus)
16. Jet Black – Live Acoustic Rehearsal Version (Bonus)
17. Purple Rain – Live Acoustic Rehearsal Version (Bonus)
18. Wildfire Woman – Live Acoustic Rehearsal Version (Bonus)
19. Eyes Without A Face – Live Acoustic Rehearsal Version (Bonus)

CD 2 „My Mourning Clothes“

1. When The Levee Breaks – New Bonus Track
2. Sympathy For The Devil – New Bonus Track
3. My Mourning Clothes – New Bonus Track
4. Mambo Sun – New Bonus Track
5. Ballrooms Of Mars – New Bonus Track
“The Vertical Soul Suite“:
6. Wild Thing – New Bonus Track
7. The Moonrise In Your Skin – New Bonus Track
8. Wild Thing „Reprise“ – New Bonustrack
9. The Magick In Your Sin – New Bonus Track
10. Sex Religion Machine – Never Released New York Mix
11. Jet Black – Never Released New York Mix
12. Crown Of Thorns – Never Released New York Mix
13. Cage Of Angels – Never Released New York Mix
14. Never Believed In Good-Bye – Never Released New York Mix
15. Love Is Pain – Usa – Never Released New York Mix
16. Invitation – Never Released New York Mix
17. I Dress In Black (Woman With Noshadow) – Never Re. NY Mix
18. Too Hot To Handle – Never Released New York Mix
19. Love’s Gone – Never Released New York Mix
20. Flesh & Blood – Never Released Bonus Track

Release: Juni 2012
Label: SPV
Genre: Heavy Metal/Hard Rock
Mehr Infos zur Band unter:
http://www.virgin-steele.com

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn!