OBSESSÖR mit Blitzkrieg Battalion

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn!

Wie eine Mischung aus altem Teutonenthrash, Hellhammer und Bestial Mockery klingt in meinen Ohren das, was die vier Detmolder auf ihrem ersten Album präsentieren.
12 Lieder befinden sich auf dem Tape, davon eins ein „Say hello to Mr. Fist“ Cover von Gehennah. Was auch sonst, schließlich passt es perfekt zum Rest.
Titel wie „Barbed Wire Blasphemy“ oder „Fistfights for Satan“ beschreiben gut den Spirit, der mit diesem Album einhergeht.
Der Charme primitiver First Wave Black Metal Bands gepaart mit dem Tempo und der Aggressivität deutschen Thrashs sorgen durchweg für äusserst gefälligen Stumpfsinn.

Freunde von Hellhammer, alten Bathory und Co., sowie Black/Thrash Fans generell sollten sich das auf jeden Fall einmal anhören.

Mehr zur Band unter:
https://www.facebook.com/blitzkriegbattalion
Dort findet ihr Informationen zu kommenden Auftritten, CDs, Merch usw.

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn!