CRUCIFIED BARBARA mit The Midnight Chase

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn!

Reine Frauenbands im Metal- bzw. Hardrockbereich gibt es eher selten, die Schwedinnen von CRUCIFIED BARBARA sind schon seit ein paar Jahren im Geschäft und machen vor wie’s geht. Nach etlichen Live-Auftritten, u.a als Vorband von DORO und SEPULTURA, erschien jetzt das dritte Studioalbum der vier Damen „The Midnight Chase“.

Aufgenommen wurde das Ganze im Music-A-Matic Vintage Recording Studio in Göteborg und der runde Silberling kommt mit gleich 11 Songs daher, die eine gute Mischung aus Rock’n’Roll, Sex und Punkrock bieten.

Aber was genau erwartet uns wirklich?
Klar, es sind vier ansehnliche Frauen auf dem Plattencover, aber das wird ja wohl nicht alles sein.
CRUCIFIED BARBARA bleiben ihrer Mischung aus Hardrock, Punk und Metal auch auf ihrem dritten Silberling treu.
Sie warten genauso mit rockig-rotzigen Songs wie z.B. „The Crucifier“ oder „Into The Fire“ auf, wie mit langsam-taktigen Stücken wie „Count Me In“ und „Rock Me Like The Devil“.
Obwohl oftmals so betitelt, würde ich die vier Mädels dennoch nicht als das weibliche Pendant zu Motörhead bezeichnen, es ist ja schließlich nicht nur die weibliche Stimme die den Unterschied ausmacht.
Wo wir eben bei der Stimme sind… die Schwedinnen strengen sich wirklich an, um Abwechslung in die ganze Scheibe zu bekommen, aber irgendwie gelingt es nur Sängerin Mia die verschiedenen Facetten ihrer Stimme richtig in Szene zu setzen.

Fazit:
Musiktechnische Variationen erwarten uns hier nicht wirklich und alles in allem ist das Album zwar gelungen, dennoch gibt es für die vor sich hinplätschernden Songs, die sich kaum voneinander unterscheiden und nicht wirklich vom Hocker reißen, ein paar Punkte Abzug in der B-Note.
Wer auf handgemachten Hardrock mit Frauenstimme steht, kommt mit CRUCIFIED BARBARAS’ „The Midnight Chase“ trotzdem voll auf seine Kosten.

[xrr rating=6/10]

Tracklist:

1. The Crucifier
2. Shut Your Mouth
3. Into The Fire
4. Rules And Bones
5. Everything We Need
6. If I Hide
7. Rock Me Like The Devil
8. Kid From The Upperclass
9. The Midnight Chase
10. Count In Me
11. Rise And Shine

Release: Mai 2012
Label: GMR Music
Genre: Hardrock

Mehr Infos zur Band unter:
http://www.crucifiedbarbara.com/

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn!

Franzi

Franzi ist gelernte Tischlerin und studiert derzeit Archäologie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Als Redakteurin ist sie seit Dezember 2011 bei Metalize.Me tätig. Ihre Schwerpunkte sind: CD-Rezensionen und Live-Reviews in den Bereichen Mittelalterrock, Metal und Gothic in allen Variationen.